Unser Service:

  • Beratung in allen Fragen rund um die Vermietung von Immobilien
  • Ermittlung und Empfehlung der angemessenen Miethöhe fĂĽr Ihre Immobilie anhand des ortsĂĽblichen Mietspiegels
  • Listung und Betreuung ihrer Immobilie auf bekannten Immobilienportalen sowie in Printmedien
  • Vorauswahl an Interessenten unter Einbeziehung Ihrer Anforderungen
  • DurchfĂĽhrung von Besichtigungsterminen und Vermittlung relevanter Daten
  • Erstellung des Mietvertrages und aller notwendigen Formalitäten zum Vertragsabschluss

 

Vertrauen Sie auf Ihr BauchgefĂĽhl? Das ist gut,  aber wenn es um Immobilien geht, vertrauen Sie lieber auf das Know-how und die jahrelange Erfahrung eines kompetenten Fachmanns. So ersparen Sie sich viel Nerven, Ă„rger und im schlimmsten Fall auch finanzielle Schäden.

Fragen Sie die Spezialisten vom Immobilienhaus Keppler – wir kümmern uns um Sie und Ihre Immobilie!

Warum Sie mit Immobilienhaus Keppler Ihre Immobilie vermieten sollten

Der klassische Vermieter – eine aussterbende Rasse

Es ist noch gar nicht so lange her, da war der Vermieter eine für die Bevölkerung wichtige und angesehene Persönlichkeit und immer auch mit einer gewissen Autorität verbunden.

Im Laufe der Jahre hat sich dieses Bild gewandelt. Die privaten Vermieter werden immer weniger und an ihre Stelle treten immer mehr große Eigentümergemeinschaften und Verwaltungsgesellschaften. Allgemein wird der Immobilienmarkt immer unpersönlicher. Das ist nicht unbedingt nur positiv zu sehen, denn es geht viel von dem früher üblichen Miteinander und dem persönlichen Bezug verloren.

Vermieter sein ist nicht leicht

Die überwiegende Mehrheit von Mietern stehen ihrem Vermieter mindestens skeptisch, wenn nicht sogar feindlich gegenüber. Dabei haben es Vermieter – gerade in Deutschland – mit den bestehenden, mieterfreundlichen Gesetzen besonders schwer.

Schnell kann ein Vermieter leichtgläubig einem „Horror-Mieter“ aufsitzen, der im schlimmsten Fall nicht nur den ausgemachten Mietzins nicht bezahlt, sondern darüber hinaus auch noch Schaden an dem Mietobjekt hinterlässt. Meist bleiben hierbei die Vermieter nicht nur auf den Rückständen und den Schäden sitzen, sondern müssen darüber hinaus auch noch viel Ärger, Nerven und Geld für die Wahrung ihrer Rechtsansprüche, beispielsweise der Durchsetzung einer Zwangsräumung investieren. Nicht selten scheuen Vermieter, die einmal einem solchen Mietbetrug aufgesessen sind, die erneute Vermietung ihrer Immobilien.

Holen Sie sich mit dem Immobilienhaus Keppler einen kompetenten Partner an Ihre Seite

Natürlich ist man nie ganz vor solchen – oft professionellen- Mietprellern sicher. Allerdings haben Fachleute ein großes Repertoire an Möglichkeiten aus dem sie schöpfen können, um das Risiko auf einen minimalen Prozentsatz zu reduzieren. Auch das Immobilienhaus Keppler hat eine große Erfahrung in der Vermittlung von Mietverhältnissen und weiß, worauf es ankommt.

Wir bieten Ihnen neben einer fachgerechten und kompetenten Beratung, unsere langjährige Erfahrung. Wir übernehmen für sie alle anfallenden organisatorischen Aufgaben und können Ihnen mit unserem Know-how und unserem Fachwissen zur Seite stehen oder die Aufgaben auch ganz für Sie übernehmen.

 

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin!